FAQ

Häufig gestellte Fragen:

Ab welchem Alter ist der Kletterpark für Kinder geeignet?
Bei uns gibt es keine Altersbegrenzung! -Erforderlich ist für sehr kleine Kinder (bis 7 Jahren) jeweils nur eine 1:1 Betreuung durch die Eltern oder einen anderen Erwachsenen, der sich vorher dazu schriftlich verpflichten muss auf das ihm anvertraute Kind aufzupassen.

Wird die Ausrüstung gestellt?
Ja, die gesamte Ausrüstung wird Ihnen von uns zur Verfügung gestellt, sie beinhaltet Helm, Klettergurt, Seilrolle und Y-Set. Lediglich eine strapazierfähige Hose (Regenjacke), rutschfeste Schuhe und evtl. Handschuhe (Fahhrad-/ Reithandschuhe) sollten Sie selbst mitbringen.

Ist das Klettern auch wirklich sicher?
Ja, die Anlage wird regelmäßig durch den TÜV-Thüringen geprüft. Desweitern sind auch alle verwendeten Ausrüstungsstücke geprüft, keines davon ist älter als 12 Monate. Wir arbeiten nach dem Prinzip der redundanten Eigensicherung (d.h. Sie sind immer doppelt gesichert). Wenn Sie sich an unsere Anweisungen halten kann Ihnen also nichts passieren!

Muss ich sportlich sein um den Parcours zu schaffen?
Sie müssen kein Kletterprofi sein, aber eine normale, sportliche Kondition reicht. Bei uns entfällt das kraftraubende Hochklettern an Strickleitern und Masten. 

Kleiderwahl:

Wie oben bereits erwähnt sind eine strapazierfähige Hose, rutschfeste Schuhe, evtl. eine Regenjacke und falls vorhanden Fahrrad-/ Reithandschuhe mitzubringen.

Was passiert wenn es regnet?
Getreu dem Motto "es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung" finden bei uns auch die Durchgänge bei Regen statt. Durch die Lage im Wald wird es hier sowieso nicht so nass, nur sollte es anfangen zu blitzen wird die Anlage auf dem schnellsten Weg verlassen- aber Gewitter ziehen vorüber. Zur Not bringen Sie Kleidung zum Wechseln mit. Wir haben eine Umkleidekabine.

Ich habe Höhenangst, ist der Hochseilgarten überhaupt für mich geeignet?
Gerade hierfür bietet sich ein Hochseilgarten an. "Feel your limits-and surpass yourself" - (Fühle deine Grenzen und überwinde sie)! Sie haben die Möglichkeit (fast) jederzeit auszusteigen. Außerdem ist zur jeder Zeit ein Betreuer in Ihre Nähe -wir lassen Sie nicht allein!

Wichtig für Kindergeburtstage und Schulklassen!!!
Wir benötigen für die Ihnen anvertrauten Kinder eine Bestätigung eines Erziehungsberechtigten. Am einfachsten ist es, wenn Sie sich unter AGB´s  die Geschäftsbedingungen ausdrucken und von den Eltern unterschreiben lassen.